Axon-Basis-Training

Das Axon-Training zum Axon-Framework vom strategischen AxonIQ-Partner.

Wie implementiere ich Domain-Driven Design (DDD), Command-Query Responsibility Separation (CQRS) und Event Sourcing mit dem Axon Framework und Axon Server? In diesem praxisorientierten Training lernst du hands-on die Bausteine des Axon Frameworks kennen. Gleichzeitig widmen wir uns auch den nicht-funktionalen Aspekten wie z.B. der Trennung von fachlichen und technischen Aspekten. Verbessere mit diesem Training die Abstimmung zwischen den Fach- und Entwicklungsteams in deinem Unternehmen und vermeide häufige Fallstricke beim Projektaufbau.

Was lernst du in diesem Training?

  • Verstehe das große Ganze – die Konzepte und die Modellierung mit DDD und CQRS.
  • Verstehe die Konzepte von Event Sourcing und Event Streaming, wie sie sich unterscheiden und welchen Wert sie jeweils haben.
  • Lerne, wie du mit Axon Projekte aufsetzt, um komplexe, skalierbare und zukunftssichere Anwendungen zu entwickeln.
  • Erfahre, wie du auf Axon Anwendungen weiterentwickelst, um das Beste aus deinen verfügbaren Daten herauszuholen.
  • Erfahre, wie das Konzept der Standorttransparenz eine flexible Skalierung und Abstimmung der einzelnen Anwendungskomponenten ermöglicht.

An wen richtet sich dieses Training?

  • Software-Entwickler
  • Software-Architekten
  • technische Teamleiter
  • Unternehmensarchitekten

Das Training ist für Entwickler*innen, die in die Konzepte von DDD, CQRS und Event Sourcing einsteigen möchten. Gleichermaßen ist es für Personen mit Vorkenntnissen und Erfahrung in der Entwicklung mit dem Axon Framework geeignet.

Was sind die konkreten Inhalte des Trainings?

Unter Anleitung eines versierten Trainers erwarten dich in einem Mix aus Austausch- und
Klärungsformaten folgende Themen:

  • Grundlagen von DDD, CQRS und Event Sourcing
  • Design und Implementierung der funktionalen Anforderungen mit dem Axon Framework
  • Identifikation von Domains unter der Anwendung von DDD und CQRS
  • Implementierung von Command Model, Event Handler, Projections und Sagas
  • Strategien der Eventverarbeitung
  • Trennung der funktionalen von den technischen Aspekten
  • Skalierbarkeitsstrategien für die Optimierung verschiedener Aspekte ohne die Beeinträchtigung der Geschäftslogik
  • Wartung und Betrieb der Axon-Frameworks

In deinem Trainings-Paket enthalten:

  • Zwei interaktive Remote-Tage mit ausreichend Zeit für Fragen
  • Best Practices und Know-how eingebettet in praktische Übungen

Welche Voraussetzungen bringst du für dieses Training mit?

  • Ein gutes Verständnis der Sprache Java und des Spring-Frameworks ist erforderlich.
  • Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmensanwendungen wird empfohlen.
  • Für die praktischen Übungen benötigst du einen Laptop mit folgender Software: IDE deiner Wahl, Java Development Kit, Git
  • Laptop/PC mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher (bzw. Headset)
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Installation/Zugang zu dem Tool “Zoom” (https://zoom.us/)

Wir sind der strategische Partner von AxonIQ für Deutschland und Österreich. Das Training wird durchgeführt von Simon Zambrovski. Mehr Informationen zu dem Trainer findest du auf unserer Team-Seite.

Du möchtest dich anmelden? 

Das freut uns sehr. Sichere dir deinen Platz direkt über Eventbrite oder schreibe eine Mail mit deinen Kontaktdaten an weiterbildung@holisticon.de. Hier kannst du auch noch offene Fragen zu dem Training loswerden.

Ticket kaufen
WeiterbildungsartTraining
Dauer2 Tage
ZielgruppeLeader, Mitarbeiter*in
Sprachedeutsch
Anzahl Teilnehmer*Innen4-12
Ort Remote
Datum14. & 15.12.2022
user pic

Kontakt

524BCDD2-A172-4607-8364-C5C07FC03FEF

Newsletter